SIE SIND HIER:
  • » MUSICAL DOME KÖLN
Musical Dome Köln

Adresse Theater:

Musical Dome
Goldgasse 1
D - 50668 Köln

kontakt@mehr.de

Bei Anfragen per Mail bitte im Betreff "Musical Dome" mit angeben.

Anfahrt/Maps:

Service & Informationen:

Alle wichtigen Informationen zum Theater u.a. Anreise und das Parken vor Ort.

Tickets per Telefon:

Mo-So 9-20 Uhr

 

Theaterkasse:

Eine Übersicht bzgl. der Öffnungszeiten finden Sie » HIER

Keine Infos verpassen:

Mit Klick auf den Button gelangen Sie zur Newsletter Anmeldung.

DER MUSICAL DOME

Der Musical Dome Köln ist ein architektonischer Blickfang direkt an der Rheinufer-Promenade im Herzen der Altstadt. Das größte Theater der Stadt liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kölner Dom und besticht daher nicht nur durch seine einzigartige Optik, sondern auch durch seine unschlagbare Lage.

Beim Betreten des weiträumigen Foyers über drei Etagen wird der Besucher im Musical Dome von einer modernen Mischung aus Stahl und Glas sowie einem traumhaften Ausblick auf das Rheinpanorama empfangen. Der halbrund angelegte Theatersaal fasst bis zu 1.700 Gäste und bietet mit seinen leicht ansteigenden Reihen sowie versetzten Komfortplätzen von allen Seiten einen perfekten Blick auf die Bühne.

Nach einer Rekordbauzeit von nur sechs Monaten eröffnete das Haus im Jahr 1996. Mit seinem hochkarätigen Veranstaltungsprogramm mit weltbekannten Musicals wie MISS SAIGON, SATURDAY NIGHT FEVER, WE WILL ROCK YOU oder TANZ DER VAMPIRE sowie gefeierten Deutschlandpremieren von Monty Python’s SPAMALOT bis hin zum West End-Erfolg BODYGUARD trägt der Musical Dome einen wesentlichen Teil zur kulturellen Attraktivität der Weltstadt Köln bei. Vom Frühjahr 2012 bis Sommer 2015 diente der Musical Dome zudem als Interimsspielstätte für die Oper Köln während der Sanierungsarbeiten.

Der Saal

GASTRONOMIE & RESTAURANT

Erfahren Sie mehr über unser Restaurant und unsere Gastronomieangebote.

BILDERGALERIE

Der Musical Dome bietet eine große Programmvielfalt in einem einzigartigen Ambiente.

Admiralspalast

UNSERE GESCHICHTE

Der Musical Dome Köln ist durch seine außergewöhnliche Glas-Stahl-Bauweise ein einzigartiges Theater und gleichzeitig ein architektonischer Blickfang direkt an der Rheinuferpromenade im Herzen der Altstadt. So liegt das Musicalhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kölner Dom und bietet als größtes Theater der Stadt rund 1700 Gästen Platz.

DIE GESCHICHTE NACH JAHREN

1996 eröffnet das Haus.

1999 feiert das 70er-Jahre-Musical Saturday Night Fever seine umjubelte Deutschlandpremiere und wird zum absoluten Kult. In fast 1100 Vorstellungen fiebern über 1,4 Millionen Zuschauer zu den weltbekannten Songs der Bee Gees mit.

2003 Nach drei Jahren erfolgreicher Spielzeit von Saturday Night Fever folgt im März die Premiere des preisgekrönten Theater-Musicals Jekyll & Hyde. Das großartige Stück über mitreißende Gefühle, die Tiefe der menschlichen Seele und den Kampf zwischen Gut und Böse zieht das Publikum in seinen Bann.

2004 Bis September 2008 begeistert das erfolgreichste Musical aus dem Londoner West End die Metropole am Rhein: We Will Rock You. Nahezu zwei Millionen Zuschauer ließen sich in 1400 Vorstellungen von dem einzigartigen Queen-Musical mitreißen. Damit ist We Will Rock You die bislang erfolgreichste Musicalproduktion in Köln.

2009 feierte „das schrägste Musical der Welt“, Monty Python’s Spamalot, seine Deutschlandpremiere im Musical Dome. Die mit mehreren „Tony Awards“ preisgekrönte Show sorgte schon am New Yorker Broadway und am Londoner West End für Begeisterungsstürme. Und ebenso in Köln: Bis September 2009 werden die Zuschauer aufs Beste unterhalten – durch die liebenswerten Ritter der Tafelrunde mit ihren skurrilen Sketchen und kultigen Einfällen.
Neben den eindrucksvollen Langzeitproduktionen werden auf der Bühne des Musical Dome auch Aufsehen erregende Gastspiele aufgeführt. So gaben sich schon David Copperfield, Der große chinesische Nationalzirkus, die Tap Dogs, Buddy Holly, Die Schöne und das Biest, West Side Story, The Rat Pack, Swan Lake und Cats die Ehre. Außerdem begeistern die Michael Jackson-Show Thriller – Live, Grease, Elisabeth und die Schattentanz-Performance Shadowland das Publikum – ebenso wie die orientalische Tanzshow Troja und Heiße Zeiten – Die Wechseljahre Revue.

2012 beherbergte der Musical Dome die Oper Köln, solange die Sanierung des renommierten Opernhauses erfolgte. Nach erfolgreichem Umbau feierte die Oper Köln im Mai mit Giacomo Puccinis Tosca ihre erste Premiere in der „Oper am Dom“.

2013 wartete der Musical Dome parallel zu den Aufführungen der Oper Köln erneut mit erstklassigen Gastspielen auf: So durfte das Kölner Publikum die Tänzer von Irish Celtic, Disneys Die Schöne und das Biest und Let It Be, das Beatles-Tribute aus dem Londoner West End, live erleben.

2014 Auch in diesem Jahr war das Programm des Musical Domes geprägt von Veranstaltungen der Oper. Im Sommer 2014 beherbergte die Spielstätte jedoch zudem die beliebte Tanz-Show Dirty Dancing - Das Original Live On Tour und präsentierte an zwei ausverkauften Konzertabenden Wolfgang Niedenckens BAP. Ebenso gut besucht waren die Gastspiele von ELVIS - Das Musical und Queen Esther Marrows "The Harlem Gospel Singers Show".

2015 endet die Spielzeit der Kölner Oper im Musical Dome. Stattdessen kehrt im Sommer WE WILL ROCK YOU für eine kurze Spielzeit zurück. Es folgen SOY DE CUBA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST und im November wieder eine Deutschland-Premiere: Der Musical-Hit BODYGUARD vom Londoner West End feiert seine deutsche Uraufführung in Köln.

Auch 2016 steht ganz im Zeichen der größten Hits von Whitney Houston: BODYGUARD führt seinen Siegeszug in Köln unbeirrt weiter, während der Musical Dome sein 20-jähriges Jubiläum feiert.

Im Sommer 2017 endet die erfolgreiche Spielzeit von BODYGUARD nach fast 2 Jahren. Die internationale Tour der ROCKY HORROR SHOW hält Einzug in Köln und danach geht es nahtlos weiter mit beliebten Show-Highlights wie DIRTY DANCING, CATS und der BLUE MAN GROUP.

2018 beginnt mit einem der wohl größten Musical-Klassiker aller Zeiten: WEST SIDE STORY. Kurz darauf bringen BALLET REVOLUCION und THRILLER das Kölner Publikum zum Tanzen, bis es im Februar heißt: „Die Ewigkeit beginnt heut‘ Nacht…“ TANZ DER VAMPIRE ist bis Ende September im Musical Dome zu sehen. Im Oktober verwandelt sich Köln zur griechischen Insel und beheimatet das Kult-Musical MAMMA MIA.

Theater / Anfahrt / Service
Musical Dome Köln

Adresse Theater:

Musical Dome
Goldgasse 1
D - 50668 Köln

kontakt@mehr.de

Bei Anfragen per Mail bitte im Betreff "Musical Dome" mit angeben.

Anfahrt/Maps:

Service & Informationen:

Alle wichtigen Informationen zum Theater u.a. Anreise und das Parken vor Ort.

Tickethotline / Theaterkasse

Tickets per Telefon:

Mo-So 9-20 Uhr

 

Theaterkasse:

Eine Übersicht der Öffnungszeiten finden Sie » HIER

Newsletter

Keine Infos verpassen:

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie über unsere Aktionen, Produktionen und alle Mehr! Entertainment Themen informiert!

Mit Klick auf den Button gelangen Sie zur Newsletter Anmeldung.

SIE SIND HIER:
  • » MUSICAL DOME KÖLN